home  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 









 

Theaterkonzeption eins


Der "tanzSpeicher" ist einzigartig in Süddeutschland - ein bayerisches Modellprojekt: Schwerpunkt seines Programms ist der zeitgenössische Tanz. Diese innovative und spannende Kunstgattung findet im Würzburger Kulturspeicher in der Nachbarschaft des Museums für moderne Kunst einen idealen Produktions- und Veranstaltungsort.

Der "tanzSpeicher" will Forum sein für den neuen Tanz, für die regionale und internationale Tanzszene. Newcomer, renommierte Choreographen, nationale und internationale Tanzschaffende finden hier eine Plattform, um ihre Arbeiten zu präsentieren.

Anliegen ist es, verschiedene choreographische Handschriften vorzustellen und dem Publikum zu vermitteln.

Der Spielplan des "tanzSpeicher" ruht auf vier Säulen:

- Produktionen des "kollektiv anderer tanz"
- Forum für die lokale und regionale Tanzszene
- Gastspiele nationaler und internationaler Kompanien
- Thematische Reihen und Festivals

„kollektiv anderer tanz” ist die company in residence, die seit 1996 regelmäßig Produktionen in Würzburg vorstellt. Sie findet im tanzSpeicher geeignete Proben- und Veranstaltungsräume. Ihre Vorstellungen bilden die Basis des Spielplans.
Den lokalen und regionalen Tanzgruppen bietet der tanzSpeicher eine Möglichkeit, ihre Arbeiten zu zeigen. Der von allen Beteiligten immer wieder geforderte und gewünschte Austausch kann hier umgesetzt werden.
Gastspiele nationaler und internationaler Truppen komplettieren das Programm und geben Einblick in die neuesten Tendenzen und Strömungen der äußerst lebendigen und sich rasant entwickelnden Kunstsparte Tanz.

Der zeitgenössische Tanz ist vielgestaltig, oft spartenübergreifend und multimedial. Er ist sehr innovativ, seine Strömungen sind vielfältig, seine Entwicklung verläuft schnell. Eine wichtige Aufgabe sieht das Team des tanzSpeicher in der Vermittlung der verschiedenen Formen und Impulse des zeitgenössischen Tanzes an das Publikum. Gespräche mit Choreographen und Tänzern, Vorträge und Diskussionen zu Tanzgeschichte und aktuellen Fragen erleichtern den Besuchern den Zugang zu dieser aufregenden Sparte.

Durch die Aktivitäten des tanzSpeicher entwickelt der Tanz in Würzburg ein neues Profil. Als eine der wenigen dem Tanz gewidmeten Stätten in Deutschland strahlt der „tanzSpeicher” über die Stadt und Region aus und eröffnet neue Perspektiven. Der tanzSpeicher ermöglicht Kooperationen und Coproduktionen, die den Tanzschaffenden neue Impulse geben.

 

 

 



 







Impressum :: ©2007-2016 tanzSpeicher :: Aktualisiert: 12 Januar, 2016