drucken :: Fenster schließen

 

 


"ANDERS sein ist ganz NORMAL"

Anders sein ist ganz normal

Anders sein ist ganz normal

Anders sein ist ganz normal

eine Kooperation der Theaterpädagogik des Theater tanzSpeicher
mit dem Zentrum für Körperbehinderte Würzburg
und Theaterpädagogik des Theater Schloß Maßbach –
unterfränkische Landesbühne – mit der Behinderteneinrichtung Maria Bildhausen

Diese Theaterabende von behinderten und nicht-behinderten Jugendlichen sind ein Teil der Theaterderpädagogik im tanzSpeicher, die von der kulturellen Bildung und Teilhabe, sowie vom Inklusionsgedanken geleitet wird.

Die Juniorkompanie des Theater tanzSpeicher und die Schülerinnen und Schüler aus dem Zentrum für Körperbehinderte haben gemeinsam den Stoff erarbeitet und geprobt. Durch die universale Sprache des Tanzes verstehen sie sich ohne Worte und über alle Einschränkungen hinweg. Grenzen verschwinden und es zeigt sich: ANDERS sein ist ganz NORMAL

Seinen besonderen Reiz erhält das Tanzstück durch die Mitwirkung der Schauspieler und Schauspielerinnen der Theaterpädagogik des Theater Schloß Maßbach in Kooperation mit der Behinderteneinrichtung Maria Bildhausen.

Vorstellungen
Samstag, 8. Juli 2017
Sonntag, 9. Juli 2017
Beginn
19.00 Uhr
Dauer
60 min., ohne Pause
Choreographie/
Theaterpädagogik
Dominik Blank, Theater tanzSpeicher (Theaterpädagogik),
Julia Kren, Benjamin Jorns, Theater Schloss Maßbach
päd. Assistenz
Brigitta Höfig, Zentrum für Körperbehinderte
TänzerInnen
Junges Projekt tanzPUNKT!:
Frida Bätz, Jule Heimes, Susanne Henn, Alina Krüger, Elisabeth Plok
Zentrum für Körperbehinderte:
Tom Endres, Azariah Kebede, Johanna Kopp, Thalisa Künzig, Leonie Weber, Lisa Weinrich
Dominikus-Ringeisen-Werk – Kloster Maria Bildhausen:
Jürgen Bimmel, Konstantin Härter, Christian Hermann, Tanja Kern, Jennifer Rupp, Salomé Vornewald, Rebecca Weber, Thomas Wehling
   
Lichttechnik
Tobias Kretschmer
Grafikdesign
Tobias Schröter (tesnet)
   
Eine Produktion des “tanzSpeicher würzburg”.
Gefördert von: Stadt Würzburg, Bezirk Unterfranken, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.